Kristin Trede, Tierheilpraktikerin (DGT) | Naturheilpraxis für Tiere | Akupunktur und Homöopathie
Kristin Trede, Tierheilpraktikerin (DGT) | Naturheilpraxis für Tiere | Akupunktur und Homöopathie
Kristin Trede, Tierheilpraktikerin (DGT) | Naturheilpraxis für Tiere | Akupunktur und Homöopathie

Über mich

Jahrgang 1959, geboren in Gütersloh
Nach dem Abitur Ausbildung zur Industriekauffrau

1999: Abschluß der Ausbildung zur Tierheilpraktikerin beim FAT in Gelsenkirchen mit Prüfung vor der Kommission der DGT (Deutsche Gesellschaft der Tierheilpraktiker & Tierphysiotherapeuten, www.dgt-ev.de) nach der Prüfungsordnung der Kooperation der Tierheilpraktikerverbände Deutschlands.

Zusatzausbildung Veterinärakupunktur
bei Dr. med. vet. Dagmar Brunner, 91560 Heilsbronn

Zusatzausbildung klassische Veterinärhomöopathie
bei Erika Klein-Ejupi (Tierheilpraktikerin und Absolventin der Clemens-von-Bönninghausen-Akademie)

Fortbildungen Homöopathie
bei Sabine Müller, Dr. med. vet. Silke Stricker, Helrike Lein, Claudia Grothus, Dr. med. Jens Wurster, Karl-Josef Müller, Dr. med. vet. Peter Alex, Tjado Galic, August-Weihe-Institut Detmold, Dr. med. vet. Stefan Kohlrausch, Jens Ahlbrecht u.a.

Fortbildungen TCM/Akupunktur
bei Dr. med. vet. Jean-Yves Guray, Dr. Christina Eul-Matern

Fortbildungen Pferdeernährung
bei Dipl.-Ing. agr. Otfried Lengwenat, Constanze Röhm, Dr. med. vet. Silvia Wein

Mitglied im BkTD
(Berufsverband klassischer Tierhomöopathen Deutschlands e.V.)

Dozentin für klassische Tierhomöopathie
im Seminarzentrum für Tiergesundheit OWL

Meine Tiere
Pferde, Hunde und Katzen begleiten mich seit fast 40 Jahren. Derzeit leben zwei Katzendamen (14 und 3 Jahre alt) bei uns. Meine drei Stuten leben in einer kleinen Herde mit einer weiteren Stute und zwei Wallachen im Offenstall. Eine heute 12jährige Stute habe ich vor 6 Jahren schwer krank übernommen, mit Homöopathie und Optimierung der Ernährung ist sie wieder gesund geworden. Zwei mittlerweile einjährige Freiberger Stuten kamen als Absetzer, vor der Schlachtung bewahrt, über den Tierschutz im Jahr 2017 zu mir. Unser Stallteam arbeitet ständig an einer möglichst pferdegerechten Haltung und Ernährung.