Kristin Trede, Tierheilpraktikerin (DGT) | Naturheilpraxis für Tiere | Akupunktur und Homöopathie
Kristin Trede, Tierheilpraktikerin (DGT) | Naturheilpraxis für Tiere | Akupunktur und Homöopathie
Kristin Trede, Tierheilpraktikerin (DGT) | Naturheilpraxis für Tiere | Akupunktur und Homöopathie

Heilen mit Homöopathie

Akute Erkrankungen: Die meisten akuten Erkrankungen, wie Husten, Verdauungsstörungen, Augenentzündungen, Abszesse, Erkrankungen des Bewegungsapparates und viele mehr sprechen mit dem sorgfältig ausgewählten Arzneimittel in der Mehrzahl der Fälle gut und schnell auf Homöopathie an.

Verletzungen/Erste Hilfe: Häufig können die Folgen von Verletzungen und Unfällen mit dem richtigen homöopathischen Mittel vermieden oder gemildert werden. Insektenstiche, Schnitt- und Schürfwunden heilen meist schnell und komplikationslos ab. Notwendige Operationen können homöopathisch begleitet werden.

Chronische Erkrankungen: Gemütskrankheiten, Epilepsie, Allergien, Erkrankungen der Haut, des Bewegungsapparates, Scheinträchtigkeit bei der Hündin bis hin zu Tumoren und Krebs können häufig mit Homöopathie geheilt werden. Ist eine Heilung nicht mehr möglich, so kann häufig noch eine gute Lebensqualität erreicht werden.